In allen Vorrundengruppen soll ein Votum eingeholt werden, ob im nächsten Jahr direkt eine Endrunde zur BBEM nach Schweizer System gespielt werden soll, so dass die Vorrunden entfallen können. Ich bitte die Turnierleitungen, mir neben den Spielergebnissen auch das Ergebnis dieses Votums mitzuteilen.

a) Vorrunde Bottrop bei den Schachfreunden Kirchhellen am 07. 12. 2017
Es qualifizieren sich 3 Spieler(innen) fürs Finale. Beginn: 20 Uhr

b) Vorrunde Gelsenkirchen bei SC Buer-Hassel am 01. 12. 2017 
Es qualifizieren sich 7 Spieler(innen) fürs Finale. Beginn: 19.30 Uhr

c) Vorrunde Oberhausen bei Schwarz-Weiß Oberhausen am 01. 12. 2017
Es qualifizieren sich 7 Spieler(innen) fürs Finale. Beginn: 19 Uhr

d) Vorrunde Dorsten / Gladbeck bei SV Hervest- Dorsten am 08. 12. 2017
Es qualifizieren sich 3 Spieler(innen) fürs Finale. Beginn: 20 Uhr

Das Finale richtet dann Anfang 2018 Schwarz-Weiß Oberhausen aus. Neben den 20 Teilnehmer(inne)n aus den Vorrundengruppen hat der Titelverteidiger Bernd Laudage (SD Osterfeld) Startrecht und dem Ausrichter steht ein Freiplatz zu.

     Peter Kruse
(1. Bezirksspielleiter)