Alle Jahre wieder, setzt sich in diesem Jahr Siegfried Wilbert im Franz-Mecking Turnier durch. Mit 5 Siegen und 2 Remis blieb er ohne Niederlage und hatte am Ende einen halben Punkt Vorsprung auf seine ärgsten Verfolger. Dies waren in diesem Jahr Knut Andersen und Peter Kruse (ebenfalls ohne Niederlage). Anbei alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle.

Frank Puskailler, 19.11.2016