Hallo Schachfreunde,

Zur Endrunde der Bezirks-Biltz-Mannschaftsmeisterschaft Emscher-Lippe waren leider nur 14 Teilnehmer anwesend. Es gewann unser Serienmeister Bernd Laudage und Titelverteidiger von der Schwarzen Dame Osterfeld. Nur Marcell Aulich als Zweiter konnte noch einigermaßen mithalten. Dritter wurde das Horster Neumitglied Fabian Kröger vor Andreas Buschmann (alle Horst 31). Diese 4 haben sich hierdurch für das Blitzen auf Verbandsebene qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch Euch Vieren und vor allem Bernd, als Sieger.
Auf den weiteren Plätzen folgen Christian Stefaniak (SC Hassel/Ks GE) als 5., sowie Horst Sinnwell (SF Kirchhellen ) und Klaus Rydzewski (SV Horst 31 ), die sich noch Hoffnungen auf einen Nachrückplatz machen können.
Anbei der Endstand des Turniers zum Download.

Mit freundlichen Grüßen
Olaf Arndt