In großartiger Form siegte Helmut Hassenrück (SG Gladbeck 19/23) vorzeitig bei der diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft, denn er gewann sechs Partien hintereinander, so dass ihn in der letzten Runde (23. 3., 15 Uhr) kein Verfolger mehr einholen kann. Gleichzeitig ist Helmut Hassenrück damit Gladbecker Stadtmeister 2019 und Sieger des Jubiläumsturniers der SG Gladbeck zu ihrem 100-jährigen Bestehen.
Um die weiteren Podestplätze kämpfen in erster Linie Steven Baerwolf (SV Horst), Ludger Grewe (SD Osterfeld), Ralph Althoff (SF Brackel) und Knut Andersen (SF Buer), die alle vier Punkte auf ihrem Konto haben, sowie der Titelverteidiger Ivan Mancic (SG Gladbeck) mit 3,5 Punkten.

In der letzten Runde sicherte sich Ludger Grewe durch seinen Erfolg gegen Steven Baerwolf Platz zwei, auf Platz drei folgte aufgrund der schlechteren Buchholzwertung Ralph Althoff, der in der letzten Runde gegen Peter Kruse (SG Gladbeck) gewann.

Alle weiteren Platzierungen und eine Kreuztabelle auf der Gladbecker Homepage unter www.schachgesellschaft-gladbeck-19-23.de .

Sieger BEM 2019

Von links: Ralph Althoff, Ludger Grewe, Helmut Hassenrück, Knut Andersen, Steven Baerwolf