Am gestrigen Sonntag wurde die mitlerweile 6. Auflage des Städtevergleiches gespielt. Auch in diesem Jahr erfreute sich das Turnier einer entspannten Atmosphäre. Erfreulich, das wir für das Turnier mit Mülheim und Duisburg 2 neue Städte hinzugewinnen konnten. Schade, dass leider Essen kurzfristig absagen musste. Auch die Besetzung wurde nochmals gesteigert. So waren in diesem Jahr nicht weniger als 8 Titelträger am Start. 

Unter der bewährten Ausrichtung durch den Oberhausener SV wurden 5 Runden Schnellschach absolviert. Am Ende konnte sich Bochum deutlich durchsetzen und seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Auf dem 2.Platz landete Oberhausen, dicht gefolgt von Gelsenkirchen.

Anbei die Abschlusstabelle sowie die Einzelergebnisse der Teilnehmer.

Oberhausen, den 20.08.2018