Franz Mecking Gedächtnisturnier

Franz-Mecking-Seniorenturnier

Langer

Nur zehn Teilnehmer, darunter sechs von der SG Gladbeck 19/23, weist die diesjährige, 19. Auflage des Franz-Mecking-Turniers auf. Die Ergebnisse der ersten drei Runden lauten :

1. Runde

Kruse    -   Plomann     1-0
Przygodda  -  Heinzel  0-1
Schelwokat - Skrodzki 1-0 
Langer   -   Kudsin        1-0
Kasten  -  Schnettler    1-0 kl

 
2. Runde

Kasten   -    Kruse           0,5
Heinzel  - Schelwokat   0,5
Plomann  -  Langer       0,5
Kudsin  -  Schnettler      1-0
Skrodzki  -  Przygodda   0-1

3. Runde

Kruse   -   Heinzel           1-0 kl
Langer   -   Kasten         0,5
Schelwokat  -  Kudsin    0-1
Przygodda  -  Plomann 1-0
Schnettler  -  Skrodzki     0-1 kl
 
Leider musste Peter Heinzel aus gesundheitlichen Gründen vom Turnier zurücktreten.
 
4. Runde (07.10.17)
 
Kruse   -   Langer             0,5
Kudsin  -  Przygodda      1-0
Kasten - Schelwokat      0,5
Plomann  -  Skrodzki       0,5
spielfrei: Schnettler
 
5. Runde (21. 10. 17)
 
Kudsin         -  Kruse            0-1
Przygodda -  Kasten          0,5
Langer        -  Schelwokat  0-1
Skrodzki      -  Schnettler  1-0 kl
spielfrei: Plomann
 
6. Runde (4. 11.)
 
Kasten       -   Kudsin          0,5
Kruse          -   Przygodda  1-0
Skrodzki      -   Langer        0,5
Schnettler  -   Plomann  0-1 kl
spielfrei: Schelwokat
 
7. Runde (18. 11.)
 
Schelwokat  - Kruse        1-0
Kudsin           - Plomann 1-0
Skrodzki        - Kasten      0,5
Langer         - Schnettler 1-0 kl
spielfrei: Przygodda
 
Durch zwei überzeugende Siege
in denbeiden letzten Runde
gewann Peter Schelwokat nach
Buchholz-Wertung vor Peter
Kruse. Mit einem halben Punkt
Rückstand wurde Alexander Kudsin
Dritter.
 

Hier das komplette Turnier auch als Download