Anmeldung

Schachaufgabe

App-Schachergebnisse

Aktuell

Franz-Mecking-Seniorenturnier

Langer

Nur zehn Teilnehmer, darunter sechs von der SG Gladbeck 19/23, weist die diesjährige, 19. Auflage des Franz-Mecking-Turniers auf. Die Ergebnisse der ersten drei Runden lauten :

1. Runde

Kruse    -   Plomann     1-0
Przygodda  -  Heinzel  0-1
Schelwokat - Skrodzki 1-0 
Langer   -   Kudsin        1-0
Kasten  -  Schnettler    1-0 kl

 
2. Runde

Kasten   -    Kruse           0,5
Heinzel  - Schelwokat   0,5
Plomann  -  Langer       0,5
Kudsin  -  Schnettler      1-0
Skrodzki  -  Przygodda   0-1

3. Runde

Kruse   -   Heinzel           1-0 kl
Langer   -   Kasten         0,5
Schelwokat  -  Kudsin    0-1
Przygodda  -  Plomann 1-0
Schnettler  -  Skrodzki     0-1 kl
 
Leider musste Peter Heinzel aus gesundheitlichen Gründen vom Turnier zurücktreten.
 
4. Runde (07.10.17)
 
Kruse   -   Langer             0,5
Kudsin  -  Przygodda      1-0
Kasten - Schelwokat      0,5
Plomann  -  Skrodzki       0,5
spielfrei: Schnettler
 
5. Runde (21. 10. 17)
 
Kudsin         -  Kruse            0-1
Przygodda -  Kasten          0,5
Langer        -  Schelwokat  0-1
Skrodzki      -  Schnettler  1-0 kl
spielfrei: Plomann
 
6. Runde (4. 11.)
 
Kasten       -   Kudsin          0,5
Kruse          -   Przygodda  1-0
Skrodzki      -   Langer        0,5
Schnettler  -   Plomann  0-1 kl
spielfrei: Schelwokat
 
7. Runde (18. 11.)
 
Schelwokat  - Kruse        1-0
Kudsin           - Plomann 1-0
Skrodzki        - Kasten      0,5
Langer         - Schnettler 1-0 kl
spielfrei: Przygodda
 
Durch zwei überzeugende Siege
in denbeiden letzten Runde
gewann Peter Schelwokat nach
Buchholz-Wertung vor Peter
Kruse. Mit einem halben Punkt
Rückstand wurde Alexander Kudsin
Dritter.
 

Hier das komplette Turnier auch als Download 

Schachbund-News

DSB-Feed

  • 2. Frauenbundesligen beendet

    Am 18.02.2018 wurde in den drei Staffeln der 2. Frauenbundesligen die letzte Runde gespielt.

    Die Staffel W wurde souverän von Tura Harksheide mit 14:0 Mannschaftspunkten gewonnen, die Staffel O gewann Rotation Pankow ebenfalls mit 14:0 Mannschaftspunkten und in der Staffel S setzte sich Bayern München mit 12:2 Mannschaftspunkten durch. Allen drei Staffelgewinnern herzlichen Glückwunsch!

    Zum Ergebnisdienst.

  • 2. FBL Bayern München wieder erstklassig

    Der FC Bayern München spielt nächste Saison wieder erstklassig. Sie gewannen die 2. FBL Süd mit zwei Mannschaftspunkten Vorsprung auf Wolfbusch.

    Zum Bericht von Wolfgang Fiedler

  • Stelle des Geschäftsführers / Sportdirektors neu besetzt

    Das Präsidium des DSB hat die Stelle des Geschäftsführers / Sportdirektors zum 1.4.2018 neu besetzen können. Dr. Marcus Fenner wird diese Positionen zunächst befristet bis zum 31.August 2019 bekleiden.